Hobby Sport

Freies Training Hobby  Sport

Die aktiven Hobby Sportler können die Trainingsräume zusammen mit den Turnierpaaren für das freie Training nutzen. Der Vorstand entscheidet ggf. über die Aufteilung der Belegungszeiten der Räumlichkeiten durch die verschiedenen Gruppen.

Achtung: die Aula Niederholz steht  während dem Gruppentraining nicht für das freie Training zur Verfügung. Für die Benützung der Räume während den Schulferien gelten spezielle Regelungen. Bitte die entsprechenden Trainingsdaten beachten!

Gruppentraining Hobby Sport Plus

Ambitionierte Hobby Sportler können, bei angemessenen tänzerischen Fähigkeiten (mind. Level C/B, evtl. Turniererfahrung) zu den gleichen Bedingungen wie Turnierpaare am Gruppentraining Turniersport teilnehmen. Die Anforderungen können mit dem Trainer besprochen werden.

Trainingsbeiträge siehe Gebühren und Beiträge.

Einsteigerkurs  Hobby Sport

Geplant auf Nachfrage, ab 4 Paaren